Intro

Supervision

Coaching

Führung
> Personal Mastery
> Organisations-
   aufstellungen

> Seminare der
   wob Hartmann

Spezielle Fortbildungen

Artikel / Downloads

Praxisfotos

Zur Person

Referenzen

Kontakt / Impressum

Datenschutz

Links

Systemische Organisationsaufstellungen

Die systemischen Organisationsaufstellungen haben sich, wie die Familienaufstellungen im Therapiebereich, als eine sehr wirksame und beeindruckende Methode zur Teambildung und Organisationsentwicklung erwiesen. Die zwischenmenschlichen Dynamiken, die Kräfteverhältnisse eines Unternehmens, die Wirkung der einzelnen Mitarbeiter auf das Ganze, und umgekehrt, werden mit großer Deutlichkeit und Eindringlichkeit sichtbar. Als lösungsfokussierter Ansatz ermittelt die Aufstellung rasch Optionen, was Sie an Ihrem Platz tun können um die Kräfte der Mitarbeiter zu vereinen, Unklarheiten in der Hierarchie zu bereinigen, Hindernisse aufzulösen und Schwierigkeiten wissend zu begegnen.
Dabei liefert die Aufstellungsarbeit dem analytischen kritischen Verstand ebenso aufschlussreiche Hinweise bei der Ist-Analyse, wie dem Gefühl oder der Seele bei der Arbeit an der Lösung betrieblicher Schwierigkeiten. Die verdichtete Form der Systemaufstellung, und das ist sehr bemerkenswert, lässt Sie Einsichten und Entschlüsse innerhalb von zwei Stunden gewinnen, für die Sie ansonsten mit zwei bis drei Tagen rechnen müssten.

Einen ausführlichen Bericht über Methode, Vorgehen und Anwendungsbereiche der systemischen Organisationsaufstellungen erhalten Sie über folgenden Link: Organisationsaufstellungen (PDF)

Für wen sind Aufstellungen sinnvoll?
UnternehmerInnen, Manager und Führungskräfte in Wirtschaft, Industrie und Handel, MitarbeiterInnen in Organisationen, Schulen und sozialen Einrichtungen und zur Fall-Supervision für Tätige in den Heil- und Pflegeberufen.

Wie können Sie eine Systemaufstellung durchführen?

Für weitere Informationen rufen Sie mich bitte an. Tel.: 021 03 - 39 77 35.