Intro

Potentialorientierte
Psychotherapie

Einzeltherapie

Paartherapie

Familienaufstellungen

Aktuelle Seminare
> Familienaufstellung
> Selbstgefühl
> Liebe und Lieben
> Stärke
> Befreiung vom
    inneren Richter

Fortlaufende Gruppen

Fortbildungen

Praxisfotos

Zur Person

Anmeldeformular

Kontakt/Impressum

Links

 

Seminar zur Potential-Entfaltung

Selbstgefühl

Wie wir Stress abbauen, ruhig werden, und fühlen lernen, was unser Selbst ist: Selbstbeachtung, Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein

29. Sept. – 01.Okt. 2017

„Nimm dich selbst wahr, und wo du dich findest, da lass dich.“
Meister Eckhart (1260-1327)

Selbstgefühl ist eine wesentliche Qualität, die für unser inneres Wachstum und unser Empfinden von Stimmigkeit zentral ist.

Das Selbstgefühl lässt uns in der Selbstbeachtung fühlen, was für uns stimmt, was wirklich und wahr ist, und wo wir uns verbiegen, reflexartig anpassen oder widerstreben.
Selbstgefühl ist eine Grundlage für Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein und Selbstverständlichkeit. Selbstgefühl ist die Basis für die Befähigung von Mitgefühl an unsere Mitmenschen.
Lernen uns gut zu fühlen ist eine Voraussetzung für unsere Resilienz und die psychophysische Regulierung unseres Stress hin zur Selbst-Beruhigung.

Selbstgefühl erwächst aus der aufmerksamen Wahrnehmung unseres Körpers und seiner Empfindungen. Es erwächst aus der Wahrnehmung unserer Emotionen als Reaktionen auf innere oder äußere Reize. Es bezieht sich auf die Auswirkung unserer Gedanken und Überzeugungen auf unser Fühlen, Handeln und Sein. Und es erschließt uns die sehr feinen Bewegungen der Seele, die essentiellen Gefühle.

Was der Öffnung unseres Spürens, Fühlens und Wahrnehmens entgegensteht, sind unsere Selbstbilder und Körperbilder, mit denen wir unbewusst identifiziert sind. Diese Selbstbilder äußern sich in festen, engen Überzeugungen und Gewohnheiten, die uns hindern unser menschliches Potential zur Entfaltung zu bringen.

Im Seminar wollen wir unsere Fähigkeit für Selbstgefühl üben, vertiefen und verfeinern. Wir werden unsere einschränkenden Selbstkonzepte, Überzeugungen und Ideologien ins Licht des Bewusstseins heben. und aus der Ruhe heraus ihren Wahrheits- oder Unwahrheitsgehalt überprüfen.

Unser Sein zu fühlen, Präsenz kennen zu lernen, der Liebe zur Wahrheit zu folgen, befreit uns von unseren biographischen Fixierungen und führt uns zur Erfahrung von Offenheit und Weite.

Im Seminar üben wir mit diversen Methoden:

 

„Wenn du dich gutfühlen möchtest, musst du dich gut fühlen.“
Wolf Büntig

 

Termin:
Fr. 29. September – So. 01. Oktober 2017

Zeit:
Fr. 29.09.: 14:00 – 20:00 Uhr
Sa. 30.09.: 10.00 – 19:00 Uhr
So. 01.10.: 10:00 – 18:00 Uhr

Ort:
Zentrum für potentialorientierte Psychotherapie
Krabbenburg 3
40723 Hilden

Preis:
Eur 290,-

Für weitere Informationen stehe ich gerne auch telefonisch unter 02103 - 39 77 35 zur Verfügung.

Über diesen Link können sie sich anmelden [Anmeldeformular]