Intro

Supervision
> Fortlaufende
   Supervisionsgruppe

Coaching

Führung

Spezielle Fortbildungen

Artikel / Downloads

Praxisfotos

Zur Person

Referenzen

Kontakt

Links

Fortlaufende Gruppen

Fortlaufende Supervisionsgsgruppe

„Nicht dass man etwas Neues zuerst sieht, sondern dass man das Alte, Altbekannte, von jedermann Gesehene und Übersehene wie neu sieht, zeichnet die eigentlich originalen Köpfe aus.
Friedrich Nietzsche, „Menschliches - Allzumenschliches"

Diese Gruppe ist geplant als eine fortlaufende, zweimal jährlich stattfindende Supervisionsgruppe. Primär geht es um die Reflektion, Klärung oder Lösung beruflicher, fachlicher, therapeutischer oder beraterlicher / erzieherischer Themen.
Wir richten die Aufmerksamkeit aber auch auf persönliche Erfahrungs- und Entwicklungsschritte durch Übungen zur Selbsterkundung und Selbsterfahrung. Zugleich sollen die Tage auch Fortbildungscharakter vor dem Hintergrund der systemischen, humanistischen und tiefenpsychologischen Psychologie und Psychotherapie haben.

Die Supervisionsarbeit steht im Dienste der Entfaltung Ihrer Kompetenzen und Potentiale im Team / Kollegium und der fruchtbaren Auseinandersetzung mit Ihren Zielen, Aufgaben, Methoden und Organisationsstrukturen.
Die Fallsupervision erschließt Lösungen und Klärung zum kraftschonenden und effektiven Umgang mit Klienten, Kunden und Sachaufgaben. Neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten werden erschlossen durch die Auflösung hemmender Einschränkungen in Wahrnehmung, Fühlen, Imaginieren, Denken und Handeln.

Erfahrungsgemäß finden sich in den fortlaufenden Gruppen meist Teilnehmende, die ähnliche Interessen und Anliegen teilen. Diese sollen über die eigenen Supervisionsthemen hinaus aufgegriffen werden und als Leitfaden durch das Seminar dienen.

Die Teilnahme ist konzipiert auf die Dauer von 3 Jahren, also 6 Workshops. Da in unsicheren Zeiten eine dreijährige Perspektive für manche schwer abzusehen ist, möchte ich von einer finanziellen Verpflichtung absehen. Voraussetzung ist der Entschluss und die Bereitschaft, sich kontinuierlich auf die Gruppe einzulassen.

Mögliche Themenfelder der Supervisionsarbeit:

Termin:
Fr. 01. - So. 03. Oktober 2010

Zeit:
Fr. von 18.00 - 21.30 h
Sa. von 9.30 - 18.00 h
So. von 9.30 - 17.00 h

Weitere Termine:
11. - 13. März 2011
09. - 11. Sept. 2011

Ort:
Zentrum für potentialorientierte Psychotherapie, Hilden

Preis:
230,- EUR
Ihr Platz ist fest reserviert mit der Überweisung der Teilnahmegebühr

Über diesen Link können sie sich anmelden [Anmeldeformular