Intro

Potentialorientierte
Psychotherapie

> Gestalt
> Bioenergetik
> Hypnotherapie
> Kurzzeittherapie

Einzeltherapie

Paartherapie

Familienaufstellungen

Aktuelle Seminare

Fortlaufende Gruppen

Fortbildungen

Praxisfotos

Zur Person

Anmeldeformular

Kontakt

Links

 

Kurzzeittherapie

Die lösungsfokussierte Kurzzeittherapie ist sehr erfolgreich darin, durch eine ihr eigene Frageform den Klienten an den eigenen Lösungszustand zu erinnern, und den Problemzustand, der ihn zur Therapie geführt hat, zu verlassen. Sie forscht nach Ausnahmen vom Problem im Alltag des Klienten, und lässt ihn Kontakt aufnehmen mit den selbst erlebten und erinnerten Ressourcen. Mehr als alle anderen Verfahren geht sie von der Problemlösungsfähigkeit im Inneren des Klienten aus und fordert diese im Gespräch heraus.

In der Sitzung erarbeitete Lösungsansätze werden in „Hausaufgaben“ für den Klienten umgesetzt, mit denen er im Alltag weiter sein Anliegen bearbeiten kann. Dies verkürzt bei vielen Therapien erheblich die Zahl der benötigten Sitzungen. Die lösungsfokussierten Methoden finden ebenfalls Anwendung in der Paar- und Familientherapie.